Starke Liste aufgestellt!

Veröffentlicht am 31.12.2013 in Kommunalpolitik

Eine starke Kandidatenliste nominierte die Neukirchner SPD bei ihrer Nominierungskonferenz im Gasthaus Sendelbeck in Holnstein.

Ortsvereinsvorsitzender Christian Beyer stellte den Listenvorschlag der Versammlung vor, der einstimmig beschlossen wurde.

Es ist uns gelungen, eine gesunde Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidaten, mit Persönlichkeiten aus allen Gemeindeteilen, Berufsgruppen und Altersschichten vorzulegen, so Christian Beyer. Die amtierenden Gemeinderäte wurden nicht, wie oft üblich, alle im vorderen Teil der Liste platziert. Wir haben bewusst eine Mischung aus amtierenden und neuen Kandidaten gewählt. Es lohne sich, so der Ortsvereinsvorsitzende, die SPD-Liste bis zum letzten Kandidaten durchzulesen.
Ein bisschen Stolz sei die Neukirchner SPD auch über die vielen Frauen, die für die SPD-Liste gewonnen werden konnten. Fast die Hälfte aller Bewerber sind Frauen, konnte Gemeinderätin Margot Lulay feststellen.
Bürgermeister Winfried Franz stellte einige Schwerpunktthemen für die kommende Wahlperiode heraus. Die Versorgung mit schnellem Internet in allen Gemeindeteilen müsse in Angriff genommen werden. Die Sanierung von Gemeindeverbindungsstraßen seien ebenso wichtige Themen wie die Ausweisung von Bauland für junge Familien, die Sicherung von Schulstandorten sowie die Kinderbetreuung.
Fraktionsvorsitzender Erwin Hufnagel rief noch einmal die zahlreichen Maßnahmen in Erinnerung, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden. Im Gemeinderat werde, bis auf wenige Ausnahmen, meist harmonisch gearbeitet und einvernehmlich entschieden. Für die SPD Fraktion stand immer allein das Wohl der Gemeinde und die Gleichbehandlung aller Ortsteile im Vordergrund, betonte Erwin Hufnagel.
Auch er freute sich über das hervorragende Angebot, das die SPD den Neukirchner Bürgerinnen und Bürgern vorlegen könne.
Ortsvereinsvorsitzender Christian Beyer und Bürgermeister Winfried Franz dankten allen Beteiligten für ihre Bereitschaft, sich für ihre Gemeinde zu engagieren.

Weitere Informationen zu unserem Team finden Sie unter dem Menüpunkt "Kommunalwahl 2014".

 

WebsoziInfo-News

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

28.11.2019 16:26 Europäisches Parlament wählt EU-Kommission
„Wir freuen uns darauf, dass sie die sozialdemokratischen Pläne umsetzt“ Das Europäische Parlament hat die EU-Kommission am Mittwoch, 27. November 2019, mit 461 Stimmen gewählt – es gab 157 Gegenstimmen und 89 Enthaltungen. Dazu Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Europaabgeordneten:  „Dem Kommissionskollegium um Ursula von der Leyen wurde das Vertrauen des EU-Parlaments ausgesprochen – nun müssen

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden!

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

28.11.2019 16:26 Europäisches Parlament wählt EU-Kommission
„Wir freuen uns darauf, dass sie die sozialdemokratischen Pläne umsetzt“ Das Europäische Parlament hat die EU-Kommission am Mittwoch, 27. November 2019, mit 461 Stimmen gewählt – es gab 157 Gegenstimmen und 89 Enthaltungen. Dazu Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Europaabgeordneten:  „Dem Kommissionskollegium um Ursula von der Leyen wurde das Vertrauen des EU-Parlaments ausgesprochen – nun müssen

Ein Service von websozis.info