30.09.2013 in MdB und MdL

Situation am Bahnhof Neukirchen

 

Die DB hat mit einer Baumaßnahme am Bahnhof in Neukirchen begonnen. Bgm. Winfried Franz hatte eine Frage, die auch vor Ort immer wieder gestellt wird, an den SPD-Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl weitergegeben. Es ging um die Frage, welche Baumaßnahmen denn hier vorgesehen sind. Bei einem Infostand am Bahnhof konnten sich auch stellv. Bgm. Christian Beyer, Bezirksrat Richard Gaßner sowie Brigitte Bachmann ein Bild von der Situation machen. MdL Reinhold Strobl hat sich in dieser Angelegenheit an den Konzernbevollmächtigten für den Freistaat Bayern, Klaus-Dieter Josel, gewandt und nachfolgende Information bekommen.

06.08.2013 in MdB und MdL

Drohnen über Amberg-Sulzbach

 

„Wegen des schnellen Anwachsens ihrer Flotte unbemannter Flugkörper hat die US-Army sich entschieden, die grundlegende Ausbildung des Bedienungspersonals ihrer Drohnen in Europa durchzuführen und die Soldaten dafür nicht mehr in die USA zu schicken.“ Solche Sätze findet man im Internet. Auch, dass wegen der Flugbeschränkungen in Europa Drohnen nur über den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels in Deutschland fliegen können, kann man dort nachlesen. Dass unser Landkreis Übungsgebiet der Amerikaner für die Drohnen wird, wäre wahrscheinlich heute noch nicht bekannt, wenn nicht MdL Reinhold Strobl (SPD) davon Wind bekommen hätte.

17.06.2013 in MdB und MdL

MdB Marianne Schieder wirbt für Inklusionspreis 2013

 

Dass Menschen mit Behinderung einen selbstverständlichen Platz in der Wirtschaft haben, wollen die Organisatoren des Wettbewerbs „Unternehmen fördern Inklusion“ zeigen.

Zum zweiten Mal lobt das UnternehmensForum 2013 den Inklusionspreis aus, um gute Beispiele für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung öffentlich zu machen und andere Unternehmen zum Nachmachen anzuregen.

11.06.2013 in MdB und MdL

Eine Reise in die Schaltzentrale der Macht

 
SchiederBerlin0613

Reisegruppe auf Einladung von MdB Marianne Schieder in der Bundeshauptstadt

Zu einer politischen Informationsfahrt nach Berlin hatte die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder eine Reisegruppe aus ihrem Wahkreis eingeladen. Die Oberpfälzerinnen und Oberpfälzer erwartete ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, das die Abgeordnete in Kooperation mit dem Bundespresseamt zusammengestellt hatte.

Gleich zu Beginn stand ein Besuch des Denkmals für die ermordeten Juden Europas, des Holocaust-Mahnmals, auf dem Programm. Sowohl vom Gang durch das Stelenfeld als auch von den Informationen in der Gedenkstätte waren die Besucherinnen und Besucher beeindruckt und bewegt. Eine Führung und ein Abendessen in der Bayerischen Landesvertretung rundete den ersten Besuchstag ab.

07.05.2013 in MdB und MdL

Jetzt bewerben und Ideen fürs Alter und im Alter einbringen

 

MdL Strobl unterstützt den Deutschen Alterspreis 2013

Die Menschen in Deutschland werden älter, gesünder und vor allem unternehmungslustiger. Auch dieses Jahr vergibt die Robert Bosch Stiftung den Deutschen Alterspreis. Bis zum 12. Mai 2013 können sich Einzelpersonen und Organisationen, z. B. Vereine, Kommunen, Bildungsträger, Unternehmen oder Initiativen der Selbsthilfe bewerben und ihre Projektideen rund um die Themen Wohnen, Arbeit, Bildung, Gesundheit Wohnen im Alter einbringen

24.04.2013 in MdB und MdL

Frauen sind und bleiben bei der CSU Schaufenster-Deko

 

Als Vizevorsitzende der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion kommentiert MdB Mariane Schieder die Abstimmung zur Frauenquote im Deutschen Bundestag:

Die heutige Abstimmung zur Frauenquote und die damit verbundene Diskussion belegt erneut, auf welch verloren Posten die Frauen und ihre Rechte bei der schwarz-gelben Bundesregierung und in der CSU sind.

Schlimmer geht´s nimmer, wäre die passende Zusammenfassung des Auftritts von Frauenministerin Christina Schröder, der an Peinlichkeit nicht zu überbieten war.

29.10.2012 in MdB und MdL

CSU will Zuschuss für private Kindermädchen

 

Zur heutigen aktuellen Stunde im Deutschen Bundestag zum geplanten Betreuungsgeld erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, Marianne Schieder:

Es ist erstaunlich, wie beratungsresident die CSU ist. Die Stimmen gegen das Projekt Betreuungsgeld werden immer mehr. Das Vorhaben enthält keinerlei Bildungsaspekte und die Finanzierung ist völlig unklar.

26.10.2012 in MdB und MdL

Mehr Chancengleichheit für Alleinerziehende

 

„Es gibt immer mehr Alleinerziehende. Um Chancengleichheit für sie und ihre Kinder zu verwirklichen, wollen wir sie besser unterstützen“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. 20 % der insgesamt 8,2 Millionen Familien in Deutschland sind Familien mit alleinerziehenden Müttern oder Vätern. Von den 1,6 Mio. Alleinerziehenden sind 90 % Frauen. Nach wie vor seien Alleinerziehende auf dem Arbeitsmarkt deutlich benachteiligt und würden in schwarz-gelber Regierungsverantwortung nicht ausreichend gefördert. „Fast die Hälfte aller alleinerziehenden Frauen sind auf Hartz IV angewiesen.

Das macht deutlich: Es läuft etwas schief.

26.06.2012 in MdB und MdL

Ostbayern als Radregion immer attraktiver - Bald neue Radwege in der mittleren Oberpfalz?

 

Der Tourismusverband Ostbayern hat heute darauf hingewiesen, dass die Radregion Ostbayern auf dem Vormarsch ist. Qualitätsvolle Radwege für alle Ansprüche und Altersklassen würden sich überall in Ostbayern – mal gemächlich-bequem, mal sportlich-aktiv und mit mehreren Anschlüssen an unsere Nachbarländer finden. Mit Blick auf den boomenden Fahrradtourismus sei Ostbayern sei Ostbayern hervorragend aufgestellt.

19.06.2012 in MdB und MdL

Die GEMA-Rechnung darf kein Hemmnis für bürgerschaftliches Engagement sein!

 

Seit einigen Wochen wenden sich verstärkt Vereinsvorstände und Veranstalter wegen der geplanten Tarifreform der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) an die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder, da sie erheblich höhere GEMA-Gebühren für viele Feste und Veranstaltungen befürchten.

WebsoziInfo-News

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

28.11.2019 16:26 Europäisches Parlament wählt EU-Kommission
„Wir freuen uns darauf, dass sie die sozialdemokratischen Pläne umsetzt“ Das Europäische Parlament hat die EU-Kommission am Mittwoch, 27. November 2019, mit 461 Stimmen gewählt – es gab 157 Gegenstimmen und 89 Enthaltungen. Dazu Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Europaabgeordneten:  „Dem Kommissionskollegium um Ursula von der Leyen wurde das Vertrauen des EU-Parlaments ausgesprochen – nun müssen

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden!

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

28.11.2019 16:26 Europäisches Parlament wählt EU-Kommission
„Wir freuen uns darauf, dass sie die sozialdemokratischen Pläne umsetzt“ Das Europäische Parlament hat die EU-Kommission am Mittwoch, 27. November 2019, mit 461 Stimmen gewählt – es gab 157 Gegenstimmen und 89 Enthaltungen. Dazu Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Europaabgeordneten:  „Dem Kommissionskollegium um Ursula von der Leyen wurde das Vertrauen des EU-Parlaments ausgesprochen – nun müssen

Ein Service von websozis.info